Fussball EM

Wieder einmal steht ein entscheidendes Sportereignis an, dass den Markt für Sportwetten in Aufruhr bringt. War es vor 2 Jahren Fussball WM so ruft dieses Jahr die Fussball EM 2012 die Wett- und Tippfreunde auf den Plan. Auch wenn die Fussball EM 2012 erst im Juni beginnt, so bieten schon jetzt alle Online-Wettbüros Wettquoten zu den Vorrundenspielen der Gruppen A bis D an. Ob Gruppensieg, Dreiweg-Wette oder Endplazierung auf alles können die Sportwetten zur Fussball EM 2012 gesetzt werden. Natürlich kann der Wettkönig auch schon Fussballwetten einreichen, die auf den neuen Europameister tippen.

Bereits in den Qualifikationsspielen zur Fussball EM 2012 haben die Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen müssen und lieferten damit die Grundlage für die ersten Quoten der Fussballwetten. Mit einem tollen Auftakt konnte sich die Deutsche Nationalmannschaft zu einem Top-Favoriten für Fussballwetten auf den Titel aufschwingen und bringen eine Quote von 4,6 ein. Einzig Spanien hatte die Möglichkeit sich noch besser im Quotenreigen mit 2,9 zu plazieren. Platz drei hält die Niederlande mit derzeitigen Quoten für Fussballwetten zur Fussball EM 2012 mit einer Quote von 5,5.

Im Mittelfeld der Quoten für die Fussball EM 2012 liegen derzeit England mit einer Quote von 11,0, Italien mit 13,0, Frankreich mit 15,0 und Portugal mit 19,0. Zu den Wettquotenverlierern muss man nach den Qualifikationsspielen wohl die amtierenden Europameister Polen auf Platz 11 mit einer Quote von 26-fach, obwohl Polen und die Ukraine auf Platz 9 mit einer 23-fachen Wettquote trotz allem zum erweiterten Kreis der Favoriten der Fussball EM 2012 gehören.

Bereits jetzt, obwohl das Eröffnungsspiel der Fussball EM 2012 noch bis zum 08.06.2012 auf sich warten lässt, können Fussballwetten auf die Teams gesetzt werden. Jedoch ändern sich die Quoten natürlich immer wieder und je näher der Tag X rückt, desto besser oder schlechter werden die Wettquoten. Natürlich können auch hier andere Sportwetten wie Torwetten, Über- oder Unterwetten, Kombiwetten und Dreiweg-Wetten auf die Fussball EM 2012 getippt werden.

Eins jedenfalls ist sicher, Leute, die Fussballwetten auf die Fussball EM 2012 und insbesondere auf die Deutsche Nationalmannschaft setzen möchten, sich eine einfachere Gruppe für Deutschland gewünscht hätten. Die Deutsche Nationalmannschaft hat nämlich mit der Gruppe B wohl die schwierigste Gruppe ergattert, die die Fussball EM 2012 zu bieten hat. Die DFB-Elf bildet hier mit den Niederlanden, Portugal und Dänemark ein Quartett der Favoriten. Einen Vorteil hat diese schwere Gruppe allerdings zu bieten. Die Mannschaft die hier die Gruppenphase übersteht und ins Viertelfinale einzieht, hat gute Chancen auch das Halbfinale zu erreichen. Doch wie aus früheren EMs bekannt, sind auch die als Aussenseiter bei den Fussballwetten gesetzten Mannschaften manchmal für eine Überraschung gut.

Es bleibt also für alle Wettkönige eine spannende Angelegenheit und jeder wird seinem persönlichen Favoriten die Daumen drücken. Denn schließlich geht es bei den Fussballwetten und ihren Fans nicht nur um die Ehre der Nation bei der Fussball EM 2012, sondern auch um bare Münze. Bleibt zu hoffen, das Fortuna den Wettern der Fussballwetten holt bleibt und die beste Mannschaft die Fussball EM 2012 gewinnen wird, ganz gleich welche der 16 teilnehmenden Mannschaften dies wohl sein wird.

Wieder einmal steht ein entscheidendes Sportereignis an, dass den Markt für Sportwetten in Aufruhr bringt. Es ist die Fussball EM 2012.